Aus dem Nibelungen Kurier vom 23.11.2013